USP Unternehmensberatung - wir setzen Ihre Qualifikation ins rechte Licht - Erstellen qualifzierter Arbeitzeugnisse, Referenzschreiben und Bewerbungen

      
     ARBEITSZEUGNIS    REFERENZSCHREIBEN    BEWERBUNG    SERVICE Arbeitszeugnis    SERVICE Referenzschreiben    SERVICE Bewerbung     FORMULARE     REFERENZEN
                                                                             Partner     SITEMAP      AUTORIN      LEISTUNGEN / PREISE     KONTAKT     IMPRESSUM   AGBs    
    

USP-hochwertige Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Bewerbungsunterlagen erstellen

 

Arbeitszeugnis und Bewerbung

Arbeitszeugnis

Informationen

Muster

 Interim Manager /Projektleiter

Qualifiziertes Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis / Dienstzeugnis für Geschäftsführer und Vorstand

Zwischenzeugnis

Führungskräfte und Fachkräfte

Zeugnisse übersetzen

Angebot für Unternehmen

Ausbildungszeugnis

Service Arbeitszeugnis

Bewertungen

Tipps

Formulierungen und Formulierungshilfen

Informationen

Arbeitszeugnisse erstellen

Fehler erkennen

Beurteilungsschlüssel

Wie lang darf ein Zeugnis sein?

Test, Analyse, Prüfung

Arbeitszeugnis schreiben

Der Beurteilungsteil

lesen und interpretieren

Wertungen sprachlich umsetzen

Referenzschreiben für Selbstständige und Freiberufler

Referenzschreiben erstellen

Referenzschreiben englisch, französisch, italienisch

Empfehlungsschreiben

Arbeitszeugnisse und Referenzen

die erfolgreiche Bewerbung

Bewerbungen

Absagen verkraften

Bewerbungsberatung

Bewerbungen erstellen - lindbewerbung / Initiativbewerbung

Bewerbungen erstellen

Bewerbungen englisch, amerikanisch ..

Musterbewerbungen Download

Anzeigenanalyse

Vorstellungsgespräche führen

Beurteilung telefonischer Bewerbungen

Das Einstellungsinterview

Gesprächsführung

Phasen des Gesprächsverlaufs

Mögliche Taktiken

Auswertung des Vorstellungsgesprächs

Fehlerquellen

Tipps und Regeln

Fragen im Vorstellungsgespräch

Formulare

Partner

Personalservice

Kontakt

Impressum

AGBs

Referenzen

Leistungen und Preise

Sitemap

Autorin

 

     

     

     


    Arbeitszeugnisse und Referenzen


     

    Arbeitszeugnisse und Referenzen sind wichtig für die Generierung neuer Aufträge, für Top-Positionen oder auch zur Ergänzung der Bewerbungsunterlagen. Während das typische Arbeitszeugnis oder Zwischenzeugnis die Leistungen des Arbeitnehmers im Rahmen einer Festanstellung dokumentiert, dient das Referenzschreiben dem selben Zweck für Selbstständige und Freiberufler.

    Es gibt immer mehr Arbeitsverhältnisse, die zeitlich oder projektbezogen befristet sind. Viele Arbeitnehmer arbeiten zunehmend auf freiberuflicher Basis - oft für mehrere Auftraggeber gleichzeitig. Für diese Beschäftigtengruppe wird meist kein Arbeitszeugnis nach Abschluss der Arbeiten ausgestellt. Dennoch muss auch der Selbstständige zukünftigen Auftraggebern einen Hinweis auf seine Leistungskraft und Integrationsfähigkeit ins Unternehmen oder Team liefern. Das Referenzschreiben gewinnt deshalb immer mehr an Bedeutung. (siehe auch: Referenzschreiben - das Arbeitszeugnis für Interim Manager, Freiberufler und Unternehmer)

    Im Unterschied zu einem Zeugnis, das, basierend auf einer speziellen Zeugnissprache dem Personalentscheider Auskunft über persönliche Daten des Arbeitnehmers, die Leistungsstärke und das Sozialverhalten gibt, wird ein Referenzschreiben nur bei Zufriedenheit des Auftraggebers ausgestellt. Es handelt sich immer um eine schriftlich verfasste Weiterempfehlung des Beauftragten, auf der Grundlage eigener, positiver Erfahrungen. In einem Arbeitszeugnis werden auch weniger erfreuliche Punkte (verklausuliert) angesprochen, es folgt den Vorgaben der Rechtssprechung. Ähnliches gilt für ein Referenzschreiben nicht.

    Wir empfehlen die Ausstellung von Referenzschreiben, um auch Selbstständigen und Freiberuflern die Chance des Leistungsvergleichs bei Auftraggebern bieten zu können. Aus diesem Grund stellen wir Referenzschreiben mit einer  ähnlichen Struktur zum Arbeitszeugnis aus. Wichtig ist für den Leser in erster Linie:

    - in welcher Funktion hat der freiberufliche Mitarbeiter für das Unternehmen gearbeitet?

    - auf welchen Zeitraum bezieht sich die Leistungsbeurteilung?

    - was sind oder waren die primären Aufgaben/Projekte des Auftragnehmers?

    - welche Erfolge sind zu nennen?

    - wie handelte und entschied der Auftragnehmer und wie war die Zusammenarbeit mit ihm/ihr?

    - hat sich der Einsatz des Freiberuflers für das Unternehmen gelohnt?

    Weitere Informationen zum Thema Referenzschreiben finden Sie hier:

     

 

 

zentrale

Themen

Arbeitszeugnis erstellen  Arbeitszeugnis schreiben (lassen) 
Arbeitszeugnis Formu-lierungen   Arbeitszeugnis für Führungskräfte und Geschäftsführer   Service   Arbeitszeugnisse für Unternehmen und Firmen     Arbeitszeugnis entschlüss eln   Arbeitszeugnis verfassen   Arbeitszeugnis Profi Arbeitszeugnis Formulierungen  Arbeitszeugnis Geheimsprache  Geschäftsführer und Führungskräfte Arbeitszeugnis schreiben  Arbeitszeugnis prüfen Arbeitszeugnis     schreiben lassen  
Ausbildungszeugnis   Arbeitszeugnis Geschäftsführer    Arbeitszeugnis schreiben  Arbeitszeugnis übersetzen   Zwischenzeugnis   Arbeitszeugnis Interim Manager   Muster Arbeitszeugnis    Arbeitszeugnis übersetzen    Bewerbung erstellen       Referenzen und Referenzschreiben   Empfehlungsschreiben